Schließen

Rückblick:

2018: Vol. VI – Music institutes in multi-diverse urban societies

Das Motto des Symposiums 2018 lautete »Discovering cultural relations – music institutes in multi-diverse urban societies«: Die Großstädte sind Zentren der Internationalisierung. Ihre Entwicklung wird durch zahlreiche Einflussfaktoren bestimmt: Handel, Verkehrswege, Industrie und Wissen­schaft sowie die Zuwanderung prägen unsere europäischen Städte und haben vielfach zu deren Wohlstand beigetragen. Doch die inter­nationale Stadt­gesellschaft bedeutet auch Spannungen, Abgrenzungen und das Aus­halten von Unterschiedlichkeit. Welche Rolle haben Kulturinstitutionen in der Stadt­gesellschaft der Zukunft? Welche Voraus­setzungen müssen gegeben sein, damit ein neues, lokal-internationales Kulturpublikum heranwachsen kann?

Broschüre herunterladen


Akteure 2018

Anne Wiederhold-Daryanavard

Annemarie Mitterbäck

Azouz Begag

Carsten Brosda

Cathy Graham

Charles Landry

Christiane Dätsch

Christoph Lieben-Seutter

Dörte Inselmann

Esra Küçük

Gillian Moore

Haci-Halil Uslucan

Jochen Schindlbeck

John Sloboda

Jorge Prendas

Katja Frei

Léontine Meijer-van Mensch

Lothar Dittmer

Luc Mishalle

Lukas Pairon

Marc Grandmontagne

Marc Sinan

Marion Koch

Martina Kurth

Matthias Naske

Michael Dreyer

Michel Abdollahi

Milad Karimi

Mo Asumang

Muchtar Al-Ghusain

Mustafa Akça

Neil Wallace

Oğuz Büyükberber

Paul Griffiths

Puls Band

Sinem Altan

Stefan Weber

Stephen Lawson

Syrian Expat Philharmonic Orchestra

Tupoka Ogette

Udo Dahmen


Videodokumentation 2018

Galerie 2018


Mittwoch, 14.02.2018

TAOME VI. Registrierung

Jochen Margedant, Elbphilharmonie Hamburg

Programmheft

Esra Küçük, Maxim Gorki Theater

Chor zur Welt

Unterbiberger Hofmusik

Pulsband Fotocredit alle: Claudia Höhne

Dr. Lothar Dittmer, Vorstandsvorsitzender der Körber-Stiftung

Andrea Thilo, Moderatorin des Symposiums

Charles Landry, Publizist und Stadtplaner

Podiumsdiskussion mit Haci-Halil Uslucan, Milad Karimi, Sinem Altan, Jens Schneider und Kai-Michael Hartig

Franz Josef Himpsl, Unterbiberger Hofmusik

Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor Popakademie Baden-Württemberg


Donnerstag, 15.02.2018

Michel Abdollahi, Dr. Carsten Brosda, Dr. Lothar Dittmer und Kai-Michael Hartig

Präsentation der Fragen an die Teilnehmer

Spotlights in den Kaistudios der Elbphilharmonie

Spotlights in den Kaistudios der Elbphilharmonie

Christoph Lieben-Seutter, General Director Elbphilharmonie und Laeiszhalle

Derya Yildirim und Patrick Kabré

Empfang in der Elbphilharmonie

Dr. Carsten Brosda, Kultursenator Hamburgs und Michel Abdollahi, Künstler und Journalist

Podiumsdiskussion mit Christoph Lieben-Seutter, Gillian Moore, Matthias Naske, Emmanuel Hondré und Neil Wallace

Spotlights in den Kaistudios der Elbphilharmonie

Spotlights in den Kaistudios der Elbphilharmonie

Ensemble Resonanz mit Derya Yildirim, Sven Kacirek und Patrick Kabré

Unterbiberger Hofmusik

Empfang in der Elbphilharmonie Fotocredit alle: Claudia Höhne


Freitag, 16.02.2018

Cathy Graham, World Voice (British Council Music)

Michael Dreyer, Morgenland Festival Osnabrück

Thalia Kellmeyer, Community Oper Freiburg

Am Infotisch

Muchtar Al-Ghusain, Stadt Würzburg

Andrea Thilo und Kai-Michael Hartig Fotocredit alle: Claudia Höhne

Katja Frei und Anne Wiederhold-Daryanavard, Kooperation Konzerthaus Wien/Brunnenpassage

Marion Koch, Open Access

Spotlights Wrap-up und Diskussion mit Bahar Roshanai, Dr. Christiane Dätsch und Mustafa Akça

Mo Asumang, Regisseurin

Prof. Dr. Stefan Weber, Direktor Museum für Islamische Kunst Berlin

Programm

Teilnahmewunsch

Veranstalter

Rückblick

Seite durchsuchen

Deutsch | English | Impressum